Willkommen am Stand von Beluk!

Bayerischer Schaltanlagenbauer BELUK GmbH aus Schongau mit über 60-jähriger Erfahrung auch in Mecklenburg-Vorpommern aktiv

Der bayerische Schaltanlagenbauer BELUK GmbH aus Schongau in Oberbayern ist seit Jahrzehnten ein zuverlässiger und leistungsstarker Partner für Industriekunden und Energieversorger.

Regler- und Schaltanlagenbau als Säulen des Unternehmens

Gegründet wurde das mittelständische Unternehmen 1956 in München und konzentrierte sich zunächst auf Entwicklung und Bau von Blindleistungsreglern für industrielle Anwendungen. Bis heute ist dies eine wichtige Säule des Unternehmens. „Durch einen verstärkten Einsatz von Wechselrichtern und einem höheren Anteil an Verkabelung werden die Verteilnetze zunehmend kapazitiv und erfordern neue Ansätze der Kompensation“, berichtet Stephan Leckel, Prokurist der Sparte Reglerbau. „Unser verfügbares Portfolio erlaubt angepasste Lösungen von ein paar Hundert kVAR bis in den MVAR Bereich“, so Stephan Leckel weiter. In den 70er Jahren kam die Sparte Schaltanlagenbau hinzu – heute das zweite Standbein des Unternehmens. In den 80er Jahren wurden bereits die ersten luftisolierten 20kV-Schaltanlagen ausgeliefert. “Die luftisolierten Mittelspannungsschaltanlagen sind aufgrund ihrer ausgereiften und umweltfreundlichen Konzepte wieder im Aufwind und gewinnen mehr und mehr an Bedeutung”, sagt Michel Kießling, Prokurist und Vertriebsleiter im Schaltanlagenbau. „Durch den Verzicht auf klimaschädliche Isoliergase weisen diese Anlagen eine hohe Umweltverträglichkeit auf. Am Ende einer erwarteten Lebensdauer von bis zu 40 Jahren können sie recycelt werden. Seit vielen Jahren bieten wir mit der luftisolierten Mittelspannungsschaltanlage BMB auch Kompaktstationen an. Die Anlagen sind mit integriertem Messfeld und Motorantrieb verfügbar. Damit erfüllen wir alle Anforderungen der neuen TAR 4110 “, führt Michel Kießling weiter aus.

Qualität und Kundennähe im Fokus

Seit 2017 ist die BELUK GmbH in MV aktiv und betreibt in der Nähe von Schwerin ein Regionalbüro, das von Vertriebsingenieur Christian Grohs geführt wird.

“Ich freue mich, dass wir in den letzten Jahren bereits zahlreiche Netzbetreiber und Firmen in MV von der Qualität unserer Produkte überzeugen konnten”, sagt Christian Grohs und fährt fort: „Hier im Norden wird unser Geschäft geprägt vom Bedarf an vollständig ausgebauten – fabrikfertigen –Trafostationen mit kundenspezifischen Niederspannungsgerüsten und Mittelspannungsschaltanlagen in luft- oder gasisolierter Technik von BELUK oder Drittanbietern“. Mit der Firma EAT Energie- und Anlagentechnik Schwerin GmbH hat sich in Schwerin bereits eine gute Zusammenarbeit entwickelt. Matthias Fritz, Geschäftsführer der EAT dazu: “In den letzten 2 Jahren haben wir mit der Firma BELUK einige Kundenstationen im Bereich Industrie, PV und Wasserversorgung realisiert. Wir schätzen die gute Zusammenarbeit und fühlen uns sehr gut betreut”.

Kompetentes Team steht mit Rat und Tat zur Seite

Im Januar 2021 wollte BELUK erstmals auf der E-Fachschulung in Rostock präsent sein. Leider musste das jährliche Branchenevent auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Christian Grohs vom Regionalbüro MV dazu: „Da wir nun leider keine Besucher an unserem Stand begrüßen dürfen, laden wir alle Interessenten herzlich zu einem Besuch unserer Website www.beluk.de ein. Hier können sich Interessierte umfassend über uns und unsere Produkte informieren und uns bei Fragen auch direkt kontaktieren. Unser kompetentes Team steht jederzeit mit Rat und Tat zur Seite“, betont Christian Grohs.